So verwandeln Sie Ihr Wohnzimmer in stilvolles Grün

Wohnzimmer bekommen viel Aufmerksamkeit und verbringen den größten Teil des ersten Lebensjahres in einem Leben. Es ist ein Bereich eines Hauses, das viele Leute gerne Zeit verbringen, sich entspannen und mit Freunden und Familie genießen. Da es ein solcher aktiver Teil eines Hauses ist, ist ein der wichtigsten Elemente, die Sie in diesem Bereich haben können, hochwertige Möbel. Sie möchten, dass Ihr Wohnzimmer die Art von Lebensstil, die Sie leben, widerspiegelt, und Sie möchten, dass es eine Atmosphäre bietet, die Gespräch und Genuss unter Ihren Gästen einlädt.

Stühle sind schwer zu bedienen, da sie oft ein wenig schwierig sein, den Manöver herauszufordern. Auch mit so vielen anderen Stilen und Moden, um auszuwählen, kann man einfach den richtigen Look manchmal nicht so einfach sein. Wählen Sie Ihre Wohnzimmermöbel auf der Grundlage der anderen für den Raum ausgewählten Möbeln aus.

Wenn Sie ausgehen, um Möbel zu kaufen, achten Sie auf die Farbe und das Thema Ihres Wohnraums. Durch einfaches Hinzufügen von grünen und weißen Teilen in den Raum können Sie die gesamte Stimmung und den Stil ändern. Grün ist immer eine tolle Idee. Egal, ob Sie einen orientalischen Teppich oder ein wunderschönes hölzernes Herzstück haben, das Grün wird einen Hauch von natürlichem Eleganz zum Zimmer hinzufügen. Teppiche können jedoch etwas schwierig sein, weil Sie nicht wollen, dass sie den Raum dominieren oder auf einer Heizung oder einer Klimaanlage sitzen.

Grün muss nicht nur auf das Wohnzimmer beschränkt sein. Das Hinzufügen von Pflanzen oder Blumen in Kissen, Würfen und Kissen können den Look von gemütlich bis formal ändern, je nachdem, welches Zubehör ausgewählt wird. Gleiches gilt für die Verwendung von kontrastierenden Farben oder Mustern auf Ihren Möbeln. Wenn Sie ein Sofa oder Liebessitz haben, den Sie lieben, aber es wurde blau gefärbt, können Sie leicht Kissen in ähnlichen Farbtönen oder Sets finden. Die Verwendung von bunten oder mutigen Stoffen fügt Ihrem Sitzbereich auch ein einzigartiges Flair hinzu.

Ein weiterer großartiger Weg, um Ihre Wände zu fichten und eine erdigsamere Atmosphäre zu schaffen, ist die Verwendung von Natur inspirierte Drucke an Ihren Wänden. Da diese relativ kostengünstig und einfach zu reproduzieren sind, gibt es Tausende von Drucken, aus denen Sie wählen können. Naturszenen und Tierwelt sind sehr erhebend, egal ob sie einen Bergbereich oder die Silhouette eines schönen Sonnenuntergangs zeigen. Die Verwendung von Drucken an Ihren Wänden bietet Ihnen auch die Möglichkeit, diese in verschiedenen Bereichen Ihres Hauses zu nutzen, wodurch ein Mosaik von Sorten erstellt werden.

Das letzte Stück Möbel in Ihrem grünen Wohnzimmer ist ein Kamin. Neben einem Fenster platziert, kann der Kamin zu einem großartigen Konversationsstück werden, insbesondere wenn Sie eine Kinderpartei veranstalten. Feuerstellen können auch ein gemütliches Element einer Terrasse bieten, insbesondere eines, der hohe blühende Bäume bietet. Wenn Sie eine Kathedraledecke oder große Fenster haben, die das gesamte natürliche Licht scheinen scheinen, könnten Feuerstellen möglicherweise Ihre einzige Möglichkeit sein, um die Natur zu genießen, ohne sich verbrannt zu werden.

Der Kitsch oder ein neuer Stil? Maximalismus in Wohnung: alles, was du darüber wissen musst.

Minimalismus ist schon seit vielen Jahren beliebt. Wahrscheinlich kennt jeder skandinavische, einfache Innenräume, die danach streben, Dekorationen und Accessoires zu reduzieren. Es ist daher normal, dass eine Opposition dazu entstanden ist, die Maximalismus genannt wird.

Dieser Stil wird von Farben, Mustern, reichen Accessoires und ungewöhnlichen Formen dominiert. Finde heraus, was uns am Maximalismus erstaunt und überrascht.

Bei diesem Stil geht es nicht darum, einen Raum zu vollzustopfen, sondern ihn mit geschickter, passender Dekoration, die aus mehreren Elementen besteht, zu schmücken.

Farben, die Charakter geben

Ausdrucksstarke Farben im Maximalismus sind eine Basis. Hier haben wir viel Freiheit, aber es lohnt sich, auf Neonfarben zu verzichten, da sie nach einiger Zeit überwältigend sein können.

Die Farben der Wände in unserem Interieur sollen uns entspannen und beruhigen. Wir werden hier nicht Weiß finden, sondern Rot-, Gold-, Marineblau- und Grüntönen. Damit die Farbe nicht zu überwältigend ist, fügen wir oft zartere Töne wie Beige oder Gelb hinzu. Ein interessantes Verfahren ist auch, einen Kontrast zu schaffen, indem man zum Beispiel intensives Orange und Violett kombiniert.

Maximalismus: Welche Möbel gibt es denn?

Die Form und das Design der Möbel ist dem Temperament des Haushalts angepasst.

 Wir können ganz verrückt werden und sogar verschiedene Arten von Stühlen für denselben Tisch wählen. Das Festhalten an einem bestimmten Stil ist hier keine Voraussetzung.

Die Möbel sind ein Blickfang, mit interessanten, futuristischen Formen. Auf Kleiderschränken und Schuhregalen tauchen Ornamente auf – meist in Form von Blumen oder abstrakten Mustern. Möbel in diesem Stil sind meist aus Holz gefertigt, das in verschiedenen Farben gebeizt ist. 

Wenn du darüber nachdenkst, welches moderne Möbelstück du wählen sollst, solltest du dir unbedingt einen Schuhregal mit halboffenen Brettern ansehen.

Ordnung zu Hause ist Ordnung im Kopf, das heißt, wie du deinen Arbeitsplatz aufgeräumt halten kannst?

Home-Office-Arbeit ist für viele von uns zum Alltag geworden. Dieser Prozess hat sich schnell vollzogen, aber nicht jeder weiß, wie er seinen Arbeitsbereich vom Rest seines Zuhauses trennen kann, was zu einer schlechteren Konzentration und Leistung bei der Arbeit führt. 

Nur ein Moment der Unachtsamkeit und dein Home Office kann zum Esszimmer, zum Spielbereich der Kinder oder zum Ankleidezimmer werden.  Also, wie richtest du dein Büro ein, um effizienter zu arbeiten?

Der Schreibtisch- deine Kommandozentrale

Dein Schreibtisch ist der wichtigste Ort bei der Arbeit. Deshalb ist es so wichtig, Ordnung zu halten. Also, wirf all die kleinen Papiere, Quittungen und Dokumente weg, die du im Moment nicht brauchst. Ein Übermaß an Dingen auf deinem Schreibtisch verursacht Chaos und Ablenkung.

Notiere Aufgaben und wichtige Termine in einem Planer oder auf farbigen Karten, die du dann an einer Korkwand über deinem Schreibtisch aufhängen kannst. Lass sie nicht achtlos auf deinem Schreibtisch liegen.

Chaos ist nicht nur für unsere geistige, sondern auch für unsere körperliche Gesundheit sehr schlecht, lies hier mehr über seine schädlichen Auswirkungen: https://journal.tylko.com/de/was-die-wissenschaft-wirklich-ubers-entrumpeln-sagt-von-donald-rattner/ 

Schmutzige Gläser und Geschirr auf dem Schreibtisch

Das passiert uns leider oft, wenn wir am Arbeitsplatz trinken und essen. Ein kleiner Kaffee, ein Snack, dann noch einer, und plötzlich hast du keinen Platz mehr auf deinem Schreibtisch, um ein wichtiges Dokument aufzuschreiben.  Versuche also, nur eine Tasse für alle deine Getränke zu verwenden und esse idealerweise nur in der Küche.

Dein Stuhl ist ja kein Kleiderschrank

Wir machen oft diesen Fehler und anstatt unsere Kleidung in den Schrank zu legen, hängen wir sie auf einen Stuhl. Einmal ist kein Problem, aber nach einer Woche kann sich ein großer Haufen Kleidung ansammeln.

Eine gute Lösung für dieses Problem ist es, deinen Arbeitsplatz nach jedem Tag zu säubern. Gib die schmutzige Kleidung in die Waschmaschine und den Rest in den Schrank. Das macht es einfacher, deinen Arbeitsbereich zu organisieren.

Fazit

Eine gute Arbeitsplatzorganisation beeinflusst maßgeblich unseren beruflichen Erfolg. Alle Artikel sollten einen festen Platz haben, damit sie leichter zu finden sind. Wenn du diese wenigen Tipps anwendest, wirst du sehen, wie bequem es ist, von Zuhause zu arbeiten.